12-Zoll Reise-Teleskop


Technische Daten

Montierung als Dobson Teleskop.

Alle Komponenten - auch Stangen und Höhenräder - sind so konstruiert, dass sie in die "Rockerbox" passen. Die "Bodenbox" ist als Deckel für die "Rockerbox" vorgesehen.
Die Spiegelbox kann, als Option, getrennt transportiert werden. Dadurch ergeben sich angenehmere Tragegewichte: Spiegelbox ca. 10 Kg, Rockebox mit allen anderen Komponenten ca. 8 Kg.

Optik-Komponenten:
Standard Hauptspiegel 12 f/ 5, Qualitätsspiegel BK7, beugungsbegrenzt, Reflexion >94%

Fangspiegel, Durchmesser kl. Achse 63 mm, Dicke 10 mm, Obstruktion 21%

Primärspiegelbox :
Multiplex, justierbare Spiegelfassung mit floatender 9-fach Auflage .

Sekundärspiegelring:
Multiplex, Bogen-Spinne (Metall), justierbare Fangspiegelhalterung.
Fangspiegel mit Spezial-Silikon (nicht Bauhaus-Silikon) geklebt.

Okularauszug:
Drehfokussierer nach Crayford, 6-fach kugelgelagert, für Okulare Ø 2“ mit zusätzlichem Schiebeauszug für 1,25“ ,
max. Fokussierweg ca. 30 mm.

Tubus:
Gittertubus, 8 Stangen, 4-fach teilbar, Material Aluminium, mattschwarzer Kunststoffüberzug

Sucher:
Rigel (Peilsucher)

Tragegriff

Packmaß: 430 x 395 x 200 mm
Gewicht: ca. 17Kg (Einschl. Hauptspiegel, aber abhängig von Spiegeldicke/-gewicht)

Einbau von digitalen Encodern mit einer Datenbank von bis zu 10.000 Himmelsobjekten ist möglich, dadurch einfaches Auffinden und nicht langes Suchen der Himmelsobjekte.

Alle Konstruktionsteile aus Aluminium oder Multiplex.
Der Aufbau der Teleskope ist einfach und in ca. 10 Minuten erledigt.



(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken